Zum Hauptinhalt wechseln

Aktivitäten

Eintauchen in The Pearl

Eine faszinierende Insel, auf der Luxus, Entspannung und eine prosperierende Gemeinschaft friedlich Hand in Hand gehen.

Stadtviertel

The Pearl-Qatar

Die Pearl-Qatar ist eine von Menschenhand geschaffene Insel in der Nähe von Dohas prestigeträchtigem Stadtviertel West Bay. Hier bestimmen mediterran anmutende Häfen mit unzähligen Yachten, Wolkenkratzern, Villen und Hotels das Bild – neben erstklassigen Designer-Boutiquen und Geschäften, die zu einem luxuriösen Shoppingerlebnis einladen. Ausgesprochen attraktiv sind auch die fußgängerfreundlichen Plätze, die große Vielfalt schöner Landschaftsgärten und die modernen kulinarischen Möglichkeiten, die von erfrischender Eiscreme bis hin zur Fünf-Sterne-Gastronomie reichen.

Ihre mondäne Eleganz macht The Pearl zu einer beliebten Sehenswürdigkeit für Besucher und hat ihr unter anderem den Beinamen „arabische Riviera“ beschert.

Wie gelangt man dorthin?

  • The Pearl-Qatar liegt in der Nähe von Dohas Geschäftszentrum West Bay, des Katara Cultural Village und Lusail City. Sie kann mit dem Auto oder Taxi erreicht werden (Uber ist hier weitverbreitet, aber auch Karwa oder Careem). Die Entfernung vom Hamad International Airport beträgt 30–40 Minuten.

     

     

  • Die nächstgelegene U-Bahn-Haltestelle ist Legtaifiya (Red Line). Von hier aus kann man mit dem M110 Metrolink Bus fahren.

    Informationen zu Reisekarten und Preisen erhalten Sie hier.

The Pearl

Adresse

The Pearl, Doha

Telefon

8006222

Website

https://www.thepearlqatar.com/

The Pearl ist eine faszinierende, von Menschenhand geschaffene Insel, die sich über vier Millionen Quadratmeter urbar gemachtes Land erstreckt. Sie ist ein beliebtes Wohngebiet mit einem entspannten Gemeinschaftsgefühl und ist für seine Hotels, die Vielfalt an reizvollen Cafés und Restaurants, den kultverdächtigen Jachthafen und die diversen Luxusboutiquen bekannt. 

Höhepunkte des Besuchs

  • Qanat Quartier

  • Jachthafen Porto Arabia

  • Wunderbare Ausblicke

  • Reizvolle Cafés und Restaurants

  • Luxuriöse Geschäfte

Die ,arabische Riviera‘ setzt sich aus drei Kernbereichen zusammen: Qanat Quartier, Porto Arabia und Medina Centrale. Qanat Quartier ist ein venezianisch anmutendes Viertel mit bunten Gebäuden, Kanälen und Brücken, in dem man wunderbar durch die Gassen schlendern, die Szenerie bestaunen und in einem der stilvollen Cafés ein Getränk genießen kann. Porto Arabia ist ein eher modernes mediterranes Viertel, das mit luxuriösen Jachten und vielfältigen kulinarischen Angeboten aufwartet – ob es nun himmlische Eiscreme, Aromen aus aller Welt oder Streetfood sein darf. Medina Centrale hingegen lockt mit Plätzen, Gärten und Spielbereichen für Kinder, hat aber auch unzählige Cafés, Restaurants und Geschäfte zu bieten.

Auf The Pearl gibt es verschiedene Wassersportanbieter, die sich auf die Organisation spannender Unternehmungen spezialisiert haben. Ronautica und Blue Pearl Experience erfreuen sich großer Beliebtheit.

 

Cafés und Restaurants, die man einfach besucht haben muss

Auf The Pearl gibt es unzählige niedliche Cafés und stilvolle Restaurants. Dies sind unsere sechs Favoriten.

The French Olive

Harvest

Evergreen Organics

Flatwhite

Junko Sushi & Japanese dining

Yasmine Palace

Gut zu wissen

Adresse

The Pearl, Doha

Telefon

Öffnungszeiten

Open 24 Hours

Ein unbedingtes Muss