Zum Hauptinhalt wechseln

Aktivitäten

Entdecken Sie Dohas kulinarische Szene mit Chefköchin Noor al Mazroei

Info
Noor Al Mazroei

Noor Al Mazroei

„Ich habe seit meiner Kindheit leidenschaftlich gerne gekocht und habe meine Rezepte mit meiner Familie und meinen Freunden geteilt, bis mir Social Media die Gelegenheit boten, meine Leidenschaft mit dem Rest der Welt zu teilen. Aufgrund verschiedener Lebensmittelallergien habe ich mich dem gesunden Kochen zugewendet, das mir verschiedene Möglichkeiten der Zubereitung bot: glutenfrei, vegan und vegetarisch. Daraufhin habe ich traditionelle katarische Rezepte in schmackhafte gesunde Gerichte umgewandelt.“

Essen ist deine Farbe – sei kreativ.

Noor Al Mazroei
Noor Al Mazroei Chefköchin

Meine Geschichten

IDAM Restaurant

Ein aufregendes Erlebnis

Vor sechs Jahren arbeitete ich mit dem MIA Café und dem Koch von IDAM, Alain Ducasse, zusammen. Es war aufregend, einige der besten katarischen Gerichte zu kochen und einen Überblick über die katarischen Zutaten zu bieten, genau zu erklären, wie wir Gewürze mischen und französischen Gerichten einen katarischen Touch zu geben.

Noor Al Mazroei

Eine wichtige Zusammenarbeit

Ich hatte das Vergnügen, an einem der früheren Qatar International Food Festivals teilzunehmen, wo ich mit Starkoch Morimoto zusammenarbeiten durfte. Wir entwickelten gemeinsam ein Gericht mit frischem Thunfisch; ich verwendete ihn zur Zubereitung der traditionellen Machboos. Es war ein wichtiger Moment und die Zusammenarbeit mit Chefkoch Morimoto ausschlaggebend für meine Karriere. Er hat den Fisch auf traditionelle japanische Weise geschnitten und ich habe ihn auf traditionelle katarische Art gekocht.

Noor Al Mazroei

Wie ich die Einstellung von Gästen zu gesunden Speisen geändert habe

Mein erstes Jahr als Teilnehmerin des Qatar International Food Festival war auf alle Fälle schwierig; gesunde Speisen auf einem Food Festival anzubieten bedurfte einiger Überzeugungskunst, da gesund in der Regel fade bedeutet. So habe ich Gäste gedrängt, zu probieren, damit ich ihnen beweisen konnte, dass gesund auch schmackhaft sein kann. Am ersten Tag konnte ich fünf Gäste überzeugen. Am zweiten Tag waren es über 100, und die restlichen Tage war ich ausverkauft. Ich glaube, dass ich die Einstellung der Leute zu gesunden Speisen ändern konnte. Ich habe bewiesen, dass sie schmackhaft sein können und ich habe katarische Rezepte in vegane und glutenfreie Gerichte umgewandelt.

Noor Al Mazroei

Ramadan mit der Qatar National Library

Ich hatte viel Spaß an der Entwicklung einer Speisekarte für Ramadan und eines gesunden und schmackhaften Frühstücks für den Fastenmonat gemeinsam mit der Qatar National Library. Ich stellte verschiedene Rezepte vor und erklärte dem Publikum, wie man im Fastenmonat Ramadan gesund kochen kann. Es war insgesamt eine großartige Erfahrung!

Meine Reisetipps

  • Besuchen Sie lokale Restaurants

  • Übernachten Sie in Hotels im alten Teil des Landes

  • Kaufen Sie lokales Essen und Gewürze

  • Lernen Sie die Geschichte von Katars Küche von Einheimischen kennen

Meine besten Tipps

Lernen Sie Dohas kulinarische Szene mit Chefköchin Noor al Mazroei kennen

„Das Beste an Katar ist, dass du alle Küchen an einem Ort finden kannst“

Meine Lieblingsgerichte

Meine besten Tipps

Gut zu wissen

Adresse

Katara- The Cultural Village Foundation

Telefon

Öffnungszeiten

24 Stunden geöffnet

Meine Empfehlungen für Restaurants mit gesunden Speisen

High angle view of three blended fruit smoothies in glass jars surrounded by colorful fresh fruits on dark wood table. DSRL studio photo taken with Canon EOS 5D Mk II and Canon EF 100mm f/2.8L Macro IS USM
635911456

Evergreen Organics

Vegane Spezialitäten

Delicious bagel toast with avocado slices. Healthy breakfast, top view
1138718312

Green and Go

Günstige vegane Speisen

Meine Empfehlungen für traditionelle katarische Speisen

1

L’wzaar

Ein Restaurant für Meeresfrüchte im Katara Cultural Village

1

Saasna Restaurant

Katarische Küche mit modernem Touch

Mein Reiseplaner

Folgen Sie meinem Reiseplaner

Noor Al Mazroei

Ein großartiges kulinarisches Erlebnis

Ein ausgezeichnetes Frühstück mit verschiedenen vegetarischen und veganen Optionen zum Beginn des Tages serviert das Basta Restaurant. Zum Mittagessen empfehle ich das Saasna Restaurant in Msheireb Downtown; es ist ein Restaurant, das traditionelle katarische Küche mit einem modernen Twist serviert. Und nicht verpassen sollten Sie Nobu im Four Seasons mit neuer japanischer Küche und einem Abendessen mit unschlagbarem Blick.

  1. Souq Waqif
  2. Al Jasra
  3. Museum für Islamische Kunst (Museum of Islamic Art, MIA)
  4. Parisa
  5. Gelato Divino
  6. Al Jomrok Boutique Hotel
Noor Al Mazroei

Entdeckungsreise durch eine reiche Restaurantszene

Beginnen Sie Ihren Tag im Rosado Café auf der Pearl-Qatar mit katarischen Spezialitäten, die aus gesunden Zutaten zubereitet wurden. Zum Mittagessen empfiehlt sich die Mall of Qatar, in der man neben endlosen Shoppingmöglichkeiten auch eine breite Palette von Restaurants für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel findet. Und zum Abendessen sollten Sie auf alle Fälle eines der Lokale in den Galeries Lafayette besuchen. Vom Shopping-Erlebnis geht es nahtlos über zu einem neuen, kulinarischen Erlebnis. Von einer mediterranen Brasserie bis zu französischen und russischen Fusions – die Food-Szene der Galeries Lafayette hat für jeden etwas zu bieten.

Lernen Sie unsere Kuratoren kennen

  1. Profilbild von Elmira Kahrobaie

    Elmira Kahrobaie

    Luxusbloggerin
    Abenteuer
    Mehr erfahren über Elmira Kahrobaie
  2. Profilbild von Mashel Al Naimi

    Mashel Al Naimi

    Motorradfahrer
    Sport
    Mehr erfahren über Mashel Al Naimi
  3. Profilbild von Muna Al-Bader

    Muna Al-Bader

    Künstlerin, Kunstbotschafterin
    Kunst und Kultur
    Mehr erfahren über Muna Al-Bader
  4. Profilbild von Rachel Morris

    Rachel Morris

    Foodbloggerin
    Essen & Trinken
    Mehr erfahren über Rachel Morris