Zum Hauptinhalt wechseln

Aktivitäten

Lernen Sie Katars abenteuerlustige Seite kennen mit Mashel Al Naimi

Info
Mashel Al Naimi

Biografie

"Meine Geschichte begann 2003. Motorradfahren war mein Hobby und 2004 begann ich, aktiv zu fahren. 2005 nahm ich an meinem ersten Losail National Cup teil und gewann die MotoGP Championship. Ich nahm auch als erster katarischer Fahrer an der Moto2 World Championship 2010 und 2011 teil."

Du musst an dich glauben und verstehen, dass wir Menschen stark sind. Mit harter Arbeit und Konzentration kannst du deine Ziele erreichen. Sei geduldig; nimm dir Zeit, deine Ziele zu erreichen. Auch wenn du ein- oder zweimal scheiterst – verliere nie deinen Glauben an dich selbst. 

Mashel Al Naimi
Mashel Al Naimi Motorradfahrer

Meine Geschichten

Mashel Al Naimi

Meine nächtlichen Fahrten

Als ich 2003 mit dem Motorradfahren begann, verbrachte ich jeden Tag einige Stunden auf der Corniche. Eines Tages sah ich einen Artikel in der Zeitung über „einen Motorradfahrer, der viel Lärm macht“, und der Motorradfahrer war ich! 

Mashel Al Naimi

Wie meine Leidenschaft zum Motorradfahren begann

Mit 9 oder 10 Jahren schenkte mein Vater meinem Bruder ein Motorrad; ich konnte es natürlich auch fahren, aber ich wollte mein eigenes! Ich habe ständig geweint und gebettelt, dass ich mein eigenes bekomme. Das war vielleicht der Anfang meiner Leidenschaft für‘s Motorradfahren! Schließlich habe ich Rennen gewonnen und Katar stolz gemacht. 

Mashel Al Naimi

Fahren im Regen

Ich fahre ausgezeichnet bei Regen. Ich bin der schnellste! Und alle fragen sich, wie das möglich ist, da es in Katar doch nicht regnet! Ich glaube an mich und trainiere viel. Regen ist meine Stärke und die Leute können es kaum glauben! 

Mashel Al Naimi

Harte Arbeit ist alles

Als ich mich das erste Mal für die Spanish Supersport Championship bewarb, konnte ich mich nicht qualifizieren. Ich dachte, dass es kein Problem wäre, aber ich war noch nicht reif. Ein Unfall warf mich zurück und ich hatte das Gefühl, einfach aufhören zu sollen; ich hatte die Lust verloren. Aber mein Trainer bestand darauf, dass ich weitermache und weiter trainiere. Das hat Konzentration und hartes Training erfordert. Aber ich habe nicht aufgegeben, und mit der Unterstützung meines Teams habe ich mich schließlich qualifiziert und bin weiter meiner Leidenschaft gefolgt. 

Meine Reisetipps

Wähle eine Hotel aufgrund deiner Interessen aus.

Die beste Zeit für einen Besuch ist von Oktober bis März, insbesondere für sportliche Aktivitäten.

Für Wasseraktivitäten ist das Katara Cultural Village der beste Ort.

Zum Shoppen besuche Festival City Doha.

Meine besten Tipps

Meine Empfehlungen für Sport- und Wasseraktivitäten in Katar

Gut zu wissen

Adresse

Al Wakrah

Website

Telefon

Die besten Sportanlagen

Mein Reiseplaner

Folgen Sie meinem Reiseplaner

Mashel Al Naimi

Ein perfekter Tag

Vom Katara Cultural Village aus können Sie leicht The Pearl, Lusail und Katara mit idealen Sportanlagen erreichen. Sie haben die Möglichkeit, sich tagsüber sportlich vielseitig zu betätigen, um dann am Abend den Souq Waqif mit seinen Gassen und Läden zu besuchen.

  1. Katara Cultural Village
  2. The Pearl-Qatar
  3. Souq Waqif
Mashel Al Naimi

Aktiv bleiben

Verbringen Sie einen Tag in Sealine. Genießen Sie Aktivitäten in der Wüste und im Wasser, mieten Sie sich einen Buggy oder entdecken Sie das Kitesurfen und bleiben Sie den ganzen Tag körperlich aktiv an einem der herrlichsten Orte in Katar.

Mashel Al Naimi

Ein sportlicher Tag

Reservieren Sie einen Tag für sportliche Aktivitäten. Mieten Sie sich ein Fahrrad und genießen Sie eine Fahrt auf der Olympiastrecke. Die Route beginnt an der Qatar University und endet am Al-Khor-Stadium; sie hat eine Länge von ca. 33 km. Informieren Sie sich bei der Qatar Cycling Federation, die Strecken für Familien festlegt.

Mashel Al Naimi

Ein Tag in den Museen, Parks und Shoppingmalls

Besuchen Sie das Museum für Islamische Kunst und gönnen Sie sich danach einen Spaziergang entlang der Corniche. Die Metro bringt Sie anschließend nach Msheireb Downtown, einer sanierten Smart City mit ausgezeichneten Cafés und Speiselokalen und zur Aspire Zone, einem perfekten Park für alle Arten von Aktivitäten, oder gehen Sie einfach zum Shoppen zur nahegelegenen Villagio Mall.

  1. Museum für Islamische Kunst (Museum of Islamic Art, MIA)
  2. Msheireb Downtown Doha
  3. Aspire Zone Foundation
  4. Villagio

Lernen Sie unsere Kuratoren kennen

  1. Profilbild von Elmira Kahrobaie

    Elmira Kahrobaie

    Luxusbloggerin
    Abenteuer
    Mehr erfahren über Elmira Kahrobaie
  2. Profilbild von Muna Al-Bader

    Muna Al-Bader

    Künstlerin, Kunstbotschafterin
    Kunst und Kultur
    Mehr erfahren über Muna Al-Bader
  3. Profilbild von Rachel Morris

    Rachel Morris

    Foodbloggerin
    Essen & Trinken
    Mehr erfahren über Rachel Morris
  4. Profilbild von Noor  al Mazroei

    Noor al Mazroei

    Köchin
    Essen & Trinken
    Mehr erfahren über Noor al Mazroei