Zum Hauptinhalt wechseln

Aktivitäten

Kitesurfen in Katar mit Sarah Lord


Katar kann mit Wasser- und Windverhältnissen aufwarten, die Anfängern wie erfahrenen Kitesurfern gerecht werden, was das Land zu einem Paradies für die Freunde dieser Sportart macht. Sarah Lord, ihres Zeichens Expertin für das Kitesurfen, erklärt uns, was wir über diesen spannenden Wasserspaß wissen müssen. 

Lernen Sie die Kitesurfing-Expertin Sarah kennen
Kitesurfen in Katar

Lernen Sie Sarah kennen

Sarah Lord hatte schon als Kind eine enge Beziehung zum Meer, denn ihr Vater ist ein erfahrener Windsurfer. Er begründete ihre Liebe zum Wasser und allem, was damit zusammenhängt. 2006 reiste sie nach Mauritius, wo sie ihre Qualifikationen und Zertifikate für das Kitesurfen erlangte. Seitdem ist sie weltweit unterwegs, um ihre Kunst zu vervollkommnen.

Es ist ein fantastisches Erlebnis. Man fühlt sich eins mit Mutter Natur, was der Seele unglaublich gut tut. Das Kitesurfen kombiniert den Adrenalinschub des Sports mit der Ruhe des Meeres – ein wirklich einmaliges Gefühl.

Kitesurfen in Katar
Sarah Lord Die Expertin für das Kitesurfen
Kitesurfen in Katar

Eine interessante Geschichte

Auf einer meiner Reisen begegnete ich einem Kitesurfer-Pärchen aus Norwegen.  Sie bereisten die ganze Welt, um die besten Plätze für ihre Leidenschaft zu finden. Auf dem Weg zu den Philippinen hatten sie einmal einen Zwischenstopp in Katar. Ich traf mich mit ihnen und zeigte ihnen die schönsten Kitesurfing-Spots des Landes. Sie waren begeistert von den herrlichen Orten und den Surfmöglichkeiten. Und sie waren begeistert von der Tatsache, dass sie keine langen Flüge mehr antreten mussten, um ihren Sport zu betreiben – ein 5-Stunden-Flug nach Doha genügt.

Alles über das Kitesurfen in Katar

Es ist ein Abenteuer, das man wagen sollte! Für den Sport ist keine besondere Körperkraft oder Fitness vonnöten. Wenn man die Technik vernünftig lernt, eignet sich das Kitesurfen für Menschen jeden Alters. Ein paar Stunden mit einem qualifizierten Lehrer genügen, und schon kann man loslegen. 

Kitesurfen in Katar
Sarah Lord Die Expertin für das Kitesurfen

Die besten Kitesurfing-Spots in Katar

  • Fuwairit ist ein exzellenter Kitesurfing-Spot, der mit puderweichem Sand und idealen Meeresbedingungen aufwarten kann
  • Auch die Al Thakira Mangroven sind eine wunderbare Location
  • Das gleiche gilt für Al Ruwais
  • Zekreet eignet sich eher für Anfänger
Reiseplaner und Tipps

Reisetipps

  • Wer im Winter anreist, sollte Winterkleidung mitnehmen. Der katarische Winter ist nicht besonders hart, aber es kann kalt werden.
  • Denken Sie an einen Neoprenanzug, wenn Sie Wassersport betreiben möchten.
  • Um die Beweglichkeit im Land zu erleichtern, empfiehlt es sich, die Uber-App herunterzuladen.
  • Besorgen Sie sich eine Metrokarte. Die Metro ist ein perfektes Verkehrsmittel, mit dem sich die meisten Sehenswürdigkeiten gut erreichen lassen. 

Ein aktiver Tag in Katar

Beginnen Sie Ihren Tag mit einem morgendlichen Spaziergang auf The Pearl, wo Sie bei Bedarf in einem der vielen Lokale Ihr Frühstück zu sich nehmen können. Anschließend begeben Sie sich an den Ort Ihrer Wahl, um sich dem Wassersport zu widmen. Über Blue Pearl können Sie Ihr Kitesurfing-Erlebnis vorbuchen, auf der Insel  Al Safliya SUP-Ausrüstung mieten oder bei Qatar Water Sports einen Jetski ausleihen. Wenn Sie mehr Lust auf eine Wüstensafari haben, können Sie diese im Voraus bei 365 Adventures buchen.

 

 

Gute Gründe für Katar

  • Herrliches Wetter an nahezu allen Tagen des Jahres– Katar bietet fast das ganze Jahr über schönes Wetter.
  • Sicherheit– Numbeo zufolge ist Katar eines der sichersten Länder der Welt.
  • Arabische Gastfreundschaft– Katarer nehmen die Gastfreundschaft sehr ernst und erweisen ihren Gästen die tiefste Ehre.
  • Vielfalt– Katar beherbergt Menschen aus aller Welt und präsentiert sich mit einer perfekten Mischung kultureller Vielfalt.
  • Alles ist nah– Katar ist ein kleines Land, was bedeutet, dass der Weg zu den Sehenswürdigkeiten und interessanten Orten niemals wirklich lang ist. 

Lernen Sie unsere Kuratoren kennen

  1. Profilbild von Elmira Kahrobaie

    Elmira Kahrobaie

    Luxusbloggerin
    Abenteuer
    Mehr erfahren über Elmira Kahrobaie
  2. Profilbild von Muna Al-Bader

    Muna Al-Bader

    Künstlerin, Kunstbotschafterin
    Kunst und Kultur
    Mehr erfahren über Muna Al-Bader
  3. Profilbild von Noor  al Mazroei

    Noor al Mazroei

    Köchin
    Essen & Trinken
    Mehr erfahren über Noor al Mazroei
  4. Profilbild von Rachel Morris

    Rachel Morris

    Foodbloggerin
    Essen & Trinken
    Mehr erfahren über Rachel Morris
  5. Profilbild von Mashel Al Naimi

    Mashel Al Naimi

    Motorradfahrer
    Sport
    Mehr erfahren über Mashel Al Naimi