Zum Hauptinhalt wechseln

Aktivitäten

Details zu öffentlicher Kunst

Katars Verpflichtung zu kultureller Exzellenz erstreckt sich auf zahlreiche beeindruckende öffentliche Kunstinstallationen im ganzen Land mit Kunstwerken bekannter internationaler Künstler, die zum Denken anregen.

JEDARIART-Wandgemälde

JEDARIART ist eine über Doha verteilte Sammlung öffentlicher Wandgemälde verschiedener Künstler. Die Wandgemälde erlauben den Künstlern, ihre Geschichte auf Wänden in der ganzen Stadt zu erzählen, ob an der alten Fire Station, im Al-Abraj Park, in Al-Asmakha, an der Festival City Doha Interchange, der Alkhor Interchange, im Post Office Park, 5/6 Park, 5/6 Flyover, in der Qatar National Library Metro Station oder der Woqod Petrol Station in Fereej Kulaib. Die Wandgemälde sind abstrakt oder surrealistisch, mit traditioneller oder moderner Kalligraphie, und vermitteln Botschaften zu Katars Geschichte, Kultur und Zukunft.

Kunstinstallation

East-West/West-East

Eingebettet in Kalksteinformationen außerhalb von Zekreet, nördlich von Doha, befindet sich die Installation East-West/West-East von Richard Serra.  Sie besteht aus vier Stahlplatten von jeweils 14 m Höhe und erstreckt sich über eine Länge von über 1 km. Sie stehen in krassem Kontrast zu den hellbraunen Farbtönen der umgebenden Wüste und stellen einen Kommentar zur Isolation und der Vergänglichkeit der Zeit dar.  

Wie gelangt man dorthin?

  • Ein Geländewagen wird zum Besuch der Installation empfohlen

Kunstinstallation

Lamp Bear

Der Lamp Bear von Urs Fischer ist eine von mehreren beeindruckenden Skulpturen im Hamad International Airport. Bei ihm handelt es sich um einen zentral im Duty-Free-Bereich platzierten, gelben Bronze-Teddybären von 7 Metern Höhe, der unter einer Lampe sitzt. Er soll die Reisenden an ihre Kindheit und die kostbaren Dinge erinnern, die wir alle in unserem Zuhause haben – humorvoll und beruhigend zugleich. 

Wie gelangt man dorthin?

  • Nearest metro station: Hamad International airport - T1 terminal

Details zu öffentlicher Kunst

Adresse

Hamad International Airport, Departure Level

Telefon

+974 4010 6666

Website

https://dohahamadairport.com/relax/art-exhibitions/lamp-bear

Kunstinstallation

Maman

Maman von Louise Bourgeois ist eine gigantische Spinne aus Marmor, Bronze und Edelstahl, die sich mit der Bedeutung von Mutterschaft und Stärke beschäftigt. Sie steht im Inneren des nationalen Konferenzzentrums von Katar.

Wie gelangt man dorthin?

  • Nearest metro station: Qatar National Library

Details zu öffentlicher Kunst

Adresse

Qatar National Convention Centre

Telefon

+974 4452 5555

Website

https://www.qm.org.qa/en/project/maman-louise-bourgeois

Kunstinstallation

Ghandi’s Three Monkeys

Bei Ghandi’s Three Monkeys von Subodh Gupta, zentral im Katara Cultural Village gelegen, handelt es sich um drei Skulpturen, die jeweils die Form eines mit militärischer Ausrüstung ausgestatteten Kopfes haben. Ein Kopf trägt eine Gasmaske, einer den Helm eines Soldaten und einer die Kapuze eines Terroristen. Dabei bestehen die Werke aus Kücheninventar, wie gebrauchten Schüsseln, traditionellen indischen Lunch-Boxen und Glasschalen. Das Arrangement erinnert an Gandhis Metapher mit den drei Affen, die „nichts Böses sehen, nichts Böses hören, nichts Böses sagen“.

Wie gelangt man dorthin?

  • Nearest metro station: Katara

Kunstinstallation

„7“

24 Meter über dem Park des MIA, des Museums für Islamische Kunst, schwebt das Kunstwerk „7“ von Richard Serra – eine stählerne Hommage an die spirituelle Bedeutung der Zahl Sieben in der islamischen Kultur.

Details zu öffentlicher Kunst

Adresse

MIA Park, the Corniche, Doha

Telefon

+974 4452 5555

Website

https://www.qm.org.qa/en/project/7-richard-serra

Kunstinstallation

Kosmos

Kosmos von Othoniel ist eine künstlerische Interpretation des ältesten erhalten gebliebenen islamischen Astrolabiums der Welt und ist im Museum für Islamische Kunst zu sehen. Die Installation aus vergoldetem Stahl symbolisiert den Pfad von Reisenden. Gleichzeitig drückt sie Wärme und Sonnenstrahlen aus und ist eine von mehreren eindrucksvollen Skulpturen im Hamad International Airport.

Wie gelangt man dorthin?

  • Der HIA-Flughafen ist leicht mit dem Auto erreichbar            

  • Metro-Haltestelle Hamad International Airport auf der Red Line. 

Kunstinstallation

8 Oryxes

Das Kunstwerk „8 Oryxes“ in der Ankunftshalle des Hamad International Airport zeigt eine Herde arabischer Oryx-Antilopen – die Nationaltiere Katars. Dabei ist die Installation von Tom Claasen durchaus augenzwinkernd und vielsagend zu verstehen: Sie ist ein Statement über das Zeitalter des Massentourismus.

Wie gelangt man dorthin?

  • Erreichen kann man das Kunstwerk mit der Red Line der Metro in Richtung Hamad International Airport. Es befindet sich in Terminal 1.  

Details zu öffentlicher Kunst

Adresse

Hamad International Airport, Arrivals Meet and Greet Hall, towards the taxi pavilion in the East

Telefon

+974 4010 6666

Website

https://dohahamadairport.com/relax/art-exhibitions/8-oryxes

Kunstinstallation

Perceval

Perceval, die von Sara Lucas geschaffene lebensgroße Bronzestatue eines Shire Horse, hat im Aspire Park ihr Zuhause gefunden.  Das gewaltige Pferd ist vor einen Karren gespannt, auf dem sich aus Zement gegossene Riesenkürbisse stapeln, die in scharfem Kontrast zu dem bemalten Zugtier aus Bronze stehen. Perceval ist das einzige öffentlich zugängliche Kunstwerk der Künstlerin und eine Hommage an die britische Kultur.

Wie gelangt man dorthin?

  • Die Aspire Zone ist leicht mit dem Auto zugänglich.

  • Metrostation „Aspire Park“ an der Gold Line

Kunstinstallation

The Miraculous Journey

The Miraculous Journey im Sidra Medical and Research Centre umfasst 14 monumentale Bronzeskulpturen, die die Entwicklung eines Fötus darstellen. Damien Hirsts Installation stellt die Schönheit eines außergewöhnlichen Prozesses in den Vordergrund. 

Wie gelangt man dorthin?

  • The Miraculous Journey kann mit dem Auto oder Taxi erreicht werden (Uber ist hier weitverbreitet, aber auch Karwa oder Careem).

  • Nearest metro station: Qatar National Library

Kunstinstallation

The Challenge 2015

The Challenge 2015 von Ahmed El Bahrani ist eine Serie von Bronzeskulpturen übergroßer Hände, die zum Himmel reichen, und kann in der Lusail Mehrzweckhalle bewundert werden.

Wie gelangt man dorthin?

  • Die Lusail Mehrzweckhalle kann ganz einfach mit dem Auto erreicht werden 

  • Lusail U-Bahn-Haltestelle mit der Red Line

Kunstinstallation

The Force of Nature II

The Force of Nature II im Katara Amphitheatre ist eine große Bronzeskulptur von Lorenzo Quinn und stellt Mutter Natur als eine Frau da, die den Planeten um sich herumwirbelt. 

Wie gelangt man dorthin?

  • Das Katara Cultural Village kann ganz einfach mit dem Auto erreicht werden.

  • Katara U-Bahn-Haltestelle mit der Red Line

Kunstinstallation

Smoke

Smoke von Tony Smith sitzt am Eingang des Messe- und Ausstellungsgeländes von Doha (Doha Exhibition & Convention Centre, DECC). Die gigantischen geometrischen Komponenten dieser mehr als 7 Meter hohen Skulptur wirken offen und einladend, tiefgründig und heiter und dominieren den gesamten Bereich.

Wie gelangt man dorthin?

  • Smoke kann mit dem Auto oder Taxi erreicht werden (Uber ist hier weit verbreitet, aber auch Karwa oder Careem).

  • Die nächstgelegene U-Bahn-Haltestelle ist das Messe- und Ausstellungsgelände von Doha (Doha Exhibition & Convention Centre, DECC).

Details zu öffentlicher Kunst

Adresse

Doha Exhibition & Convention Centre (DECC) in West Bay

Telefon

+974 4033 1111

Website

https://www.qm.org.qa/en/project/smoke-tony-smith

Kunstinstallation

Desert Horse

Das Wüstenpferd von Ali Hassan Al-Jaber befindet sich vor der Ankunftshalle des Hamad International Airport. Es drückt Reiselust und Bewegungsfluss aus und ist eine Referenz an Beduinen und ihre Nutzung von Pferden als Transportmittel. Das Kunstwerk ist eine Interpretation des ikonischen Wüstenpferdes und setzt sich aus verschiedenen Formen des arabischen Buchstabens „ن“ („n“) zusammen. 

Wie gelangt man dorthin?

  • Hamad International Airport

Details zu öffentlicher Kunst

Adresse

Hamad International Airport, arrivals meet and greet hall, gate number 3.

Telefon

+974 4010 6666

Website

https://dohahamadairport.com/relax/art-exhibitions/desert-horse

Kunstinstallation

Pouce

Pouce von César Baldaccini ist ein gigantischer Daumen, der auf einer Kreuzung des Souq Waqif steht. Seine stark polierte Bronze-Patina reflektiert das ihn umgebende Licht, sodass sich das Kunstwerk als keckes Detail in den traditionellen Markt einfügt.

Wie gelangt man dorthin?

  • Der Souq Waqif ist leicht mit dem Auto erreichbar.

  • Metrostation „Souq Waqif“ der Gold Line

Kunstinstallation

Flying Man

Der von Dia al-Azzawi entworfene Flying Man am Hamad International Airport besteht aus zwei Skulpturen und würdigt das Fliegen. Beide wurden von Bin Firnas, auch unter dem Namen Armen Firman bekannt, einem frühen Flugpionier, inspiriert, dessen Heldentat aus einem Sprung von der Mezquita, der Moschee-Kathedrale von Cordoba, im Jahr 852 n. Chr. bestand, um eine neue Maschine aus Seidentuch mit Holzverstärkung für die Flügel zu testen.

Wie gelangt man dorthin?

  • Der HIA-Flughafen ist leicht mit dem Auto erreichbar 

  • Metro-Haltestelle Hamad International Airport auf der Red Line

Details zu öffentlicher Kunst

Adresse

Hamad International Airport, Arrivals Meet and Greet Hall, on the East and West ends

Telefon

+974 4010 6666

Website

https://dohahamadairport.com/relax/art-exhibitions/flying-man-iraqi-artist-dia-al-azzawi

Kunstinstallation

Enchanted East

Dieses verspielte Karussell von Dia al-Azzawi besteht aus 40 Sitzen in Form von Tieren und wurde von der Dauerausstellung des Museums für Islamische Kunst inspiriert. 

Wie gelangt man dorthin?

  • Enchanted East befindet sich im Park des Museums für Islamische Kunst (MIA) und ist mit dem Auto erreichbar.

  • Das Museum für Islamische Kunst ist entweder über die Metro-Haltestelle National Museum oder Souq Waqif erreichbar, beide auf der Gold Line.

Weiter entdecken

Aktivitäten