Zum Hauptinhalt wechseln

Aktivitäten

Aktivitäten für sportliche Familien

Aktivitäten und Abenteuer bieten beste Möglichkeiten, um die Natur von Katar zu erleben: von hohen Dünen und Wüstengebieten bis hin zur Inland Sea (Khor al Udaid), den Mangrovenwäldern im Norden und Häfen mit Wassersportangeboten am Arabischen Golf und am Golf von Bahrain.

Von abenteuerlichen Sportarten bis zu Wandern und Radfahren, für die ganze Familie gibt es abseits der Golfplätze viel zu erleben. So wird der Urlaub mit abenteuerlichen, authentischen Aktivitäten, die viel Spaß machen, zum unvergesslichen Erlebnis.

 

Tag 1

Es lohnt sich, den Besuch der kosmopolitischen Hauptstadt Doha früh zu beginnen und bei einem Spaziergang im Licht des Sonnenaufgangs oder einem Lauf an der sechseinhalb Kilometer langen Corniche die kühlere Morgenluft zu atmen. Die Erholung folgt dann bei einem herzhaften Frühstück und ausgewogenen Speisen in einem der Lokale, die am Wegesrand liegen, wie dem kürzlich eröffneten Thalateen mit seinem nahrhaften, fleischlosen Menü.

Frisch gestärkt geht es weiter an die Nordwestküste von Katar, nach Bir Zekreet, auch bekannt als Brouq-Naturreservat (Brouq Nature Reserve). Dort kann man im Schatten von pilzförmigen Felsformationen und Steilhängen wandern oder Rad fahren, alte Festungen oder ehemalige Filmsets entdecken und die monumentale East-West/West-East Installation von Richard Serra bewundern.

Alternativ könnte man auch an der Ostküste nördlich von Doha bis zu den Al Thakira Mangroven fahren, die in der Nähe von Al Khor liegen. Für Familien mit Kindern in jedem Alter empfehlen sich geführte Kajaktouren durch die Mangrovenwälder. Es ist interessant, den erfahrenen Guides zu lauschen, wie sie von diesem wichtigen, fragilen Ökosystem berichten, während man durch die engen Wasserstraßen paddelt und die dortige Tierwelt kennenlernt, zu der etwa einheimische Vögel und Zugvögel gehören. Ein Spaziergang zur Purple Island und eine entspannende Pause oder ein Picknick am Al Thakhira Beach sind der Höhepunkt des Besuchs.

Wenn Sie dann wieder in Doha sind, können Sie zur Corniche zurückkehren und im Sonnenuntergang auf einer Dhau zu Abend essen oder mit der Familie den Souq Waqif besuchen, um die Speisen des Nahen Ostens zu probieren. Sofern Sie sich für letztere Variante entscheiden, könnten Sie das Erlebnis mit noch mehr klassisch-lokalen Gerichten krönen, die Sie in einem Restaurant wie dem Al Sufra im Marsa Malaz Kempinski einnehmen. Natürlich nur, wenn nach all den leckeren Häppchen an den Ständen des Souq – von Eintöpfen und Regag-Pfannkuchen bis hin zu Eis und süßen Knödeln – noch Hunger besteht.

Aktivitäten für sportliche Familien
Aktivitäten für sportliche Familien

Tag 2

Nachdem Sie einige der Höhepunkte im Norden abgehakt haben, ist es an der Zeit, Doha in Richtung Süden zu verlassen und eine ganztägige geführte Tour in Khor Al Adaid zu unternehmen, jener Wüstenregion, die sich von Katars Inland Sea (Khor Al Udaid) aus erstreckt und als bester Abenteuerspielplatz des Landes gilt.

Die verschiedenen Wüstensafaris, die hier von Reiseveranstaltern angeboten werden, sind für abenteuerlustige Familien eine hervorragende Möglichkeit. Es werden dabei Aktivitäten wie Sandboarding, Kamelritte und Touren mit dem Quad oder einem Geländewagen angeboten. Für Familien mit jüngeren Kindern wird von den Dune-Bashing-Touren abgeraten.

Wenn Sie die Zeit haben, können Sie in einem Beduinencamp übernachten und die legendäre Gastfreundschaft des Nomadenstamms erleben. Sie bieten Unterhaltung und Barbecue, bevor man unter dem Sternenhimmel schlafen geht. Man kann sich außerdem in der Inland Sea (Khor al Udaid) erfrischen oder einfach den wunderbaren Ausblick genießen, während man an den Dünen entlang zum glitzernden Wasser geht.

Eine weitere spannende Wüstenaktivität ist ein Paragliding-Flug von einer der Sanddünen in der Nähe des Sealine Beach Resort.

Aktivitäten für sportliche Familien
Aktivitäten für sportliche Familien

Tag 3

Jetzt ist es an der Zeit, die Hauptstadt kennenzulernen. Am besten startet man früh am Morgen zu einer privaten Ballontour über Doha und genießt den Sonnenaufgang mit der Familie vom Heißluftballon aus. Eine solche Fahrt dauert rund 45 Minuten und ist ein unvergessliches Erlebnis.

Nach der Landung geht es weiter zur Aspire Zone im Viertel Baaya. Die Besucher können Tage damit verbringen, die verschiedenen Angebote in diesem riesigen Sportzentrum, auch als Doha Sports City bekannt, zu entdecken. Sie können selbst aktiv werden oder als Zuschauer eine der vielen Sportveranstaltungen auf höchstem internationalem Niveau erleben. Fußballfans sollten ihren Urlaub am besten während der FIFA-Weltmeisterschaft im November und Dezember 2022 im Gastgeberland Katar verbringen.

Verschiedene erstklassige Hotels und Veranstalter in Doha, wie Qatar Water Sport, Aquasports Qatar und Abe's Doha Water Sports, locken mit unterschiedlichen Wassersportangeboten, von Stand-Up-Paddling, Kajakfahren und Segeln bis zum Kitesurfen. In Doha empfiehlt sich besonders The Spit in Lusail. Zekreet und Fuwairit hingegen sind optimale Optionen für alle, die ihren Spaß ein bisschen weiter entfernt suchen.

Familien können bei der Regatta Sailing Academy ihre Segelkenntnisse auffrischen oder das Segeln als neue Aktivität erlernen. Beliebt sind auch die Cricket-Akademien der Stallions und Warriors und die Smash Tennis Academy. Wer möchte, kann bei Veranstaltern wie dem Poseidon Dive Center und dem Alghais Diving Center in Doha auch Tauchstunden oder Tauchexkursionen buchen.

Am Abend sollten Sie das Katara Cultural Village entdecken, bevor Sie die Familie zu einem letzten denkwürdigen Abendessen in einem beliebten Lokal wie dem There There einladen. Und falls jemand das Golfspielen vermisst, gibt es immer noch die Möglichkeit, am Abend eine Runde auf dem mit Flutlicht beleuchteten Par-3-Platz des Education City Golf Club mit seinen neun Löchern zu spielen.

Aktivitäten für sportliche Familien
Aktivitäten für sportliche Familien
Aktivitäten für sportliche Familien

Hier lohnt es sich zu übernachten: Sharq Village & Spa

Das luxuriöse Haus von Ritz Carlton ist bestens für sportliche Familien geeignet, die das großartige Spa, den Strandbereich mit Bedienung sowie Wassersport und Pools schätzen. Außerdem gibt es einen exzellenten Kids’ Club und seine faszinierende Gestaltung, die einem traditionellen katarischen Dorf nachempfunden ist.

Aktivitäten für sportliche Familien
Aktivitäten für sportliche Familien

Ein unbedingtes Muss