Visabestimmungen

EINFACHE EINREISE NACH QATAR

Dank einer Vielzahl von Visaerleichterungen ist Qatar nun das Land mit den einfachsten Einreisemodalitäten im ganzen Nahen Osten. Besucher aus der ganzen Welt können je nach Pass entweder ohne Visum oder nach Ausfüllen eines einfachen Online-Antrags nach Qatar einreisen.

Auf dieser Website werden laufend aktuelle Informationen über die für Sie relevanten Visarichtlinien und ggf. die Vorgehensweise für die Beantragung eines Visums veröffentlicht.

Einreise ohne Visum 

Staatsangehörige von 80 Ländern sind zu einer visumfreien Einreise in den Staat Qatar berechtigt. Die zulässige Aufenthaltsdauer ist je nach Land unterschiedlich. Staatsangehörige der berechtigten Länder müssen vor der Einreise keine Visaarrangements treffen und erhalten bei der Ankunft in Qatar einen Visa-Waiver.

Für Staatsangehörige der unten aufgeführten 34 Länder gilt der Waiver 180 Tage ab dem Ausstellungsdatum und berechtigt den Inhaber, bis zu 90 Tage in Qatar zu verbringen, und zwar während eines Aufenthalts oder auf mehrere Aufenthalte verteilt.

1. Bahamas
2. Belgien
3. Bulgarien
4. Dänemark
5. Deutschland
6. Estland
7. Finnland
8. Frankreich
9. Griechenland
10. Island
11. Italien
12. Kroatien

13. Lettland
14. Liechtenstein
15. Litauen
16. Luxemburg
17. Malta
18. Niederlande
19. Niederlande
20. Norwegen
21. Österreich
22. Polen
23. Portugal
24. Rumänien

25. Schweden
26. Schweiz
27. Seychellen
28. Slowakei
29. Slowenien
30. Spanien
31. Tschechische Republik
32. Türkei
33. Ungarn
34. Zypern

Für Staatsangehörige der unten aufgeführten 46 Länder gilt der Waiver 30 Tage ab dem Ausstellungsdatum und berechtigt den Inhaber, bis zu 30 Tage in Qatar zu verbringen, und zwar während eines Aufenthalts oder auf mehrere Aufenthalte verteilt. Der Waiver kann um weitere 30 Tage verlängert werden.

1. Andorra
2. Argentinien
3. Aserbaidschan
4. Australien
5. Bolivien
6. Brasilien
7. Brunei
8. Chile
9. China
10. Costa Rica
11. Ecuador
12. Georgien
13. Guyana
14. Hongkong
15. Indien
16. Indonesien

17. Irland
18. Japan
19. Kanada
20. Kasachstan
21. Kolumbien
22. Kuba
23. Libanon
24. Malediven
25. Mazedonien
26. Mexiko
27. Moldawien
28. Monaco
29. Neuseeland
30. Panama
31. Paraguay
32. Peru

33. Russland
34. San Marino
35. Singapur
36. Südafrika
37. Südkorea
38. Suriname
39. Thailand
40. Ukraine
41. Uruguay
42. Vatikanstadt
43. Venezuela
44. Vereinigte Staaten
45. Vereinigtes Königreich
46. Weißrussland

Bei Fragen zum Visa-Waiver-Programm lesen Sie unsere Häufig gestellten Fragen.

Electronic Travel Authorisation

Personen, die nicht zur visumfreien Einreise berechtigt sind, aber über eine gültige Aufenthaltserlaubnis oder ein gültiges Besuchervisum für die GCC-Länder, die Länder des Schengener Abkommens, Australien, Kanada, Großbritannien, die USA oder Neuseeland verfügen, können vor der Einreise einen Online-Antrag ausfüllen, um eine Electronic Travel Authorisation (ETA) zu erhalten.

Das Formular ist sehr einfach. Bitte halten Sie folgende Informationen bereit:

• Nachweis Ihrer Unterkunft in Qatar (z. B. Hotelbuchung oder Adresse des Gastgebers)

• Einzelheiten zur Aus- oder Weiterreise

• Kopie des Reisepasses (mindestens sechs Monate gültig)

• Kopie der Aufenthaltserlaubnis oder des Visums für eines der oben aufgeführten berechtigten Länder (Mindestgültigkeit: 30 Tage)

Sobald Ihr Antrag genehmigt** wurde, erhalten Sie eine Electronic Travel Authorisation (ETA), mit der Sie bei der Einreise nach Qatar ein Visum erhalten, das Sie zu einem einzelnen Aufenthalt von bis zu 30 Tage in Qatar berechtigt. Das Visum kann zur Verlängerung des Aufenthalts um weitere 30 Tage verlängert werden. Wenn Sie das Land verlassen und erneut einreisen möchten, müssen Sie vor der erneuten Einreise nach Qatar eine neue ETA beantragen.

Hier können Sie eine ETA beantragen: www.qatarvisaservice.com.

Online-Touristenvisum

Personen, die weder zur visumfreien Einreise noch zu einer ETA berechtigt sind, können online ein Touristenvisum beantragen. Besucher, die an Bord eines Flugzeugs nach Qatar einreisen, können über den Qatar Visa Service ein Touristenvisum beantragen. Die Kosten für ein Touristenvisum für Qatar belaufen sich auf 100 QAR. Inhaber eines Touristenvisums sind zu einem Aufenthalt von bis zu 30 Tagen in Qatar berechtigt. Eine Verlängerung ist nicht zulässig.
Zur Beantragung eines Touristenvisums für Qatar sind folgende Schritte erforderlich:

• Ausfüllen eines Online-Formulars
• Hochladen der erforderlichen Dokumente (u. a. eingescannter Reisepass und Passfotos)
• Bereitstellen von Buchungsinformationen der Fluggesellschaft
• Online-Bezahlung unter Verwendung einer gültigen Visa-Karte oder MasterCard

Sobald der Antrag vollständig vorliegt, erhalten Besucher per E-Mail eine Antwort auf ihren Visaantrag**.

Klicken Sie hier, um zur Website des Qatar Visa Service zu gelangen.

Hinweis: Besucher, die mit Qatar Airways nach Qatar reisen, können nach Anmeldung bei My Trips auf der Website der Fluggesellschaft den Eintrag Apply for a visa auswählen. Dadurch werden sie automatisch auf die Website des Qatar Visa Service weitergeleitet, wo sie die Beantragung eines Touristenvisums für sich selbst und ihre Begleitpersonen unter derselben Buchung starten können.

Transitvisum für Qatar

Passagiere von Qatar Airways, die einen Zwischenaufenthalt von mindestens 5 Stunden in Qatar verbringen, können ein Transitvisum für Qatar beantragen. Dieses ist kostenlos, gilt für bis zu 96 Stunden (vier Tage) und ist für Passagiere aller Nationalitäten** erhältlich.

Weitere Informationen zum Transitvisum für Qatar erhalten Sie hier.

Besuchervisum für Einwohner der GCC-Staaten

Einwohner der GCC-Länder (Gulf Cooperation Council, Golf-Kooperationsrat), die in zugelassenen Berufen tätig sind, und deren Begleiter können bei der Ankunft in Qatar ein Besuchervisum für Einwohner der GCC-Staaten erhalten.

Dieses Visum gilt für die einmalige Einreise und ist gegen eine Gebühr von 100 QAR erhältlich, die per Visa-Karte oder MasterCard zu entrichten ist. Es gilt für 30 Tage und kann für weitere drei Monate verlängert werden. Besucher, die ein derartiges Visum beantragen möchten, müssen ggf. bei der Einreise nach Qatar offzielle Dokumente vorlegen, aus denen ihr Beruf hervorgeht.

Ausnahmeregelungen

Staatsangehörige der Mitgliedsstaaten (Bahrain, Kuwait, Oman, Saudi-Arabien und Vereinigte Arabische Emirate) des Golf-Kooperationsrates (Gulf Cooperation Council, GCC) benötigen für die Einreise nach Qatar kein Visum.

*Gegen eine Servicegebühr.

**Die Genehmigung und Ausstellung sämtlicher Visa erfolgen im alleinigen Ermessen des qatarischen Innenministeriums (Ministry of Interior).

Weitere Sehenswürdigkeiten anzeigen