Zum Hauptinhalt wechseln

Planen Sie Ihre Reise

3 Tage in Doha

Besichtigen Sie die kulturellen Einrichtungen Katars, erfahren Sie mehr über das lebendige Erbe und lassen Sie sich von der berühmten Gastfreundschaft des Landes verwöhnen. 

Al Zubarah

Das Al Zubarah Fort wurde in die UNESCO-Liste aufgenommen und steht für Katars Vergangenheit, während im Katara Cultural Village Unterhaltung, Kulinarik und Kultur dynamisch aufeinandertreffen.

Lernen Sie zu Beginn Ihres Aufenthalts die berühmte Gastfreundschaft Katars kennen.  Nach einer entspannenden Ruhepause am Pool erwartet Sie ein luxuriöses Spa, bevor es weiter zum an Venedig angelehnten Qanat Quartier auf The Pearl geht, wo Sie Zeit für ein Mittagessen und einen Spaziergang entlang der türkisfarbenen Kanäle und vorbei an pastellfarbenen Gebäuden haben. Den Abend verbringen Sie im Katara Cultural Village, einer Oase der Kunst und des kulturellen Austausches und Ort zahlreicher ausgezeichneter Restaurants.

Am zweiten Tag geht die Reise Richtung Norden zum Al Zubarah Fort, eine in die UNESCO-Liste aufgenommene archäologische Fundstätte, oder Richtung Westen zur Kamelrennbahn Al-Shahaniya und weiter zur Halbinsel Zekreet. Hier finden Sie unberührte Strände, vom Wind geformte Felsformationen und die imposante Skulptur East-West/West-East von Richard Serra. Machen Sie unterwegs einen Abstecher zum Sheikh Faisal Bin Qassim Al Thani Museum mit einer umfangreichen persönlichen Sammlung von 15.000 einmaligen und geschichtlich wertvollen Stücken.

Katar in 72 Stunden
Al Zubarah Fort

Kultur und Erbe

Entdecken Sie Katars Museen, die selbst Kunstwerke sind, und verlieren Sie sich in den Gassen von Souq Waqif

Katar in 72 Stunden
Schlendern Sie durch die Gassen von Souq Waqif

Museen und Märkte

Verbringen Sie den letzten Tag mit dem Besuch kultureller Hotspots in der Umgebung von Doha. Beginnen Sie mit den Msheireb Museums und erfahren Sie mehr über die Hauptpersonen und Zeitepochen von Katars Geschichte. Im nahegelegenen  Museum für Islamische Kunst  (Museum of Islamic Art, MIA) finden Sie islamische Kunstwerke und Artefakte aus 14 Jahrhunderten, und vom Atrium aus genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf Doha.  Der nächste Stopp ist das Nationalmuseum von Katar (National Museum of Qatar, NMoQ), ein architektonisches Meisterwerk in Form einer Wüstenrose mit miteinander verbundenen Galerien und interaktiven Ausstellungsstücken, die die Geschichte des Landes aufzeigen.

Souq Waqif gibt Ihnen schließlich eine Kostprobe von der lokalen Kultur und eine letzte Gelegenheit zum Kauf von Souvenirs.

Katar in 72 Stunden
Das Nationalmuseum von Katar (National Museum of Qatar, NMoQ), ein architektonisches Meisterwerk

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten von Doha reichen von kulturellen Schätzen über Küstenlandschaften bis hin zu lokalen Märkten. Wer sich einmal die Zeit genommen hat, in 72 erfüllten Stunden die größten Schönheiten dieser Stadt zu genießen, wird ganz sicher noch mehr Facetten dieses verborgenen Juwels erkunden wollen.

  1. The Pearl-Qatar
  2. Katara Cultural Village
  3. Al Zubarah Fort
  4. Al Shahaniya Camel Race Track
  5. East-West/West-East
  6. The Sheikh Faisal Bin Qassim Al Thani Museum
  7. Msheireb Museums
  8. National Museum of Qatar
  9. Souq Waqif

Weiter entdecken

Aktivitäten