Zum Hauptinhalt wechseln

Planen Sie Ihre Reise

Ein Tag in Doha

Genießen Sie Dohas Hauptattraktionen in 24 Stunden, die Ihnen Lust auf mehr machen werden.

Gut zu wissen

  • 1 day

    Dauer

  • Transport

  • 28 Km

    Entfernung

Tag 1
Guten Morgen, Doha

Beginnen Sie Ihre Tour durch die Hauptstadt mit einem Besuch der wunderschön gestalteten Museen und Galerien und tauchen Sie in das Erbe des Landes ein.

Zunächst steht ein Besuch des Nationalmuseums von Katar (National Museum of Qatar, NMoQ) auf dem Programm, dessen Gebäude und Ausstellungsstücke die Geschichte des Landes erzählen. Beim äußeren Entwurf dieses Meisterwerks ließ sich Jean Nouvel von der Wüstenrose inspirieren, während im Inneren die geschichtliche Entwicklung des Landes im Mittelpunkt steht.  Weiter geht es mit dem Museum für Islamische Kunst (Museum of Islamic Art, MIA), ein von I. M. Pei entworfenes architektonisches Wunder, das eine umfangreiche Sammlung islamischer Kunstwerke beherbergt.  Lassen Sie dann die Geschichte Katars hinter sich und machen sich auf den Weg zum Katara Cultural Village zum Schlendern und Mittagessen.  Katara ist an Dohas Küste gelegen und bietet einen Blick auf das moderne architektonische Erbe der Region. In dem speziell gebauten Bezirk befinden sich Theater, Galerien und Veranstaltungsorte für die ganzjährig stattfindenden Konzerte, Shows und Ausstellungen. Imbisse und Restaurants für jeden Geschmack und ein Spaziergang entlang Katara Beach bieten dem müden Reisenden eine kurze Verschnaufpause.

Katar in 24 Stunden
Skyline von Doha
Nachmittag

Der Souq Waqif bietet Gelegenheit zum Einkaufen und gibt einen Einblick in das Leben von Katar. Auf dem in traditioneller Architektur auf einem antiken Marktplatz errichteten Markt verkaufen geschäftige Händler Gewürze, handgefertigte Artikel und Souvenirs.  Ein Besuch des nahegelegenen Falcon Souq ist auf alle Fälle lohnenswert und der Gold Souq bezaubert mit seinem Glanz.  Zahlreiche Cafés und Imbissbuden auf dem Souq bieten Gelegenheit zum Verweilen und laden ein, die Menschen zu betrachten, bevor Sie sich schließlich zur Küstenstraße Doha Corniche aufmachen.  Zum Abschluss des Tages erwartet Sie ein Panoramablick auf die glitzernde Skyline der Stadt von Bord einer Holz-Dhau in der Doha-Bucht aus.

Abend

The Pearl ist eine künstliche Insel mit Luxusboutiquen, Yachten und zahlreichen Restaurants. Bekannt wurde sie unter anderem für das an Venedig angelehnte Qanat Quartier mit Kanälen und pastellfarbenen Gebäuden und ihrem atemberaubenden Ausblick. Ein Schmuckstück, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Souqs sind seit jeher ein wichtiger Bestandteil des täglichen Lebens in Katar und dank seiner zentralen Lage in Doha zieht der Souq Waqif Einheimische wie Besucher in seinen Bann.

Auf dem Souq Waqif fühlt sich Doha am authentischsten an. Ich liebe die Gerüche und das Essen ... Ich komme wieder!

Katar in 24 Stunden
Maria A. Reiseblogger
Ende von Tag 1

Doha in 24 Stunden

  1. Souq Waqif
  2. The Corniche
  3. Katara Cultural Village
  4. The Pearl-Qatar

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten von Doha reichen von kulturellen Schätzen über Küstenlandschaften bis hin zu lokalen Märkten. Wer sich einmal die Zeit genommen hat, in 24 erfüllten Stunden die größten Schönheiten dieser Stadt zu genießen, wird ganz sicher noch mehr Facetten dieses verborgenen Juwels erkunden wollen.

Höhepunkte