Zum Hauptinhalt wechseln

Aktivitäten

Erleben Sie die Magie des Arab Cup 2021

  • Daten

    1. - 18. Dezember

  • Veranstaltungsort

    6 Stadien

Der FIFA Arab Cup™️ ist ein Turnier, in dem sich 16 Mannschaften aus dem arabischen Raum miteinander messen werden. Das 19-tägige Spektakel bietet den verschiedenen Ländern und auch den Zuschauern die Möglichkeit, die Energie und den Geist von Katar zu erleben – und die legendären Stadien, in denen 2022 die Weltmeisterschaft ausgetragen wird.

Der Arab Cup ist für Katar die perfekte Gelegenheit, dem sportbegeisterten Publikum aus aller Welt, den vom Fußballvirus befallenen Katarern und Tausenden anreisenden Fans zu zeigen, welch moderne Sportstätten das Land zu bieten hat. Nach einer Reihe aufregender Qualifikationsspiele, die die siegreichen Mannschaften und deren Fans in wahre Hochstimmung versetzt haben, wird am 30. November der langersehnte erste Anstoß des Turniers stattfinden, bei dem sich sechzehn Länder aus der Region zunächst in einer Gruppenphase messen. Danach folgen die Spiele der K.o.-Runde. Der Meister der arabischen Welt wird im Finale am 18. Dezember ermittelt werden. 

Das Eröffnungsspiel wird die Partie Katar gegen Bahrain sein. Zwischen den einzelnen Spielen haben die Fans die wunderbare Möglichkeit, die weltberühmte Gastfreundschaft Katars zu erleben und alles zu erkunden, was diese reizvolle, rundum einzigartige Halbinsel zu bieten hat: exzellentes Essen, unberührte Strände, Naturschutzgebiete und die unterschiedlichsten Wassersportarten, Museen voller uralter Artefakte, Festungen, die einst das Land verteidigt haben, und moderne Malls, in denen sich weltberühmte Marken tummeln. Das kompakte Katar ist mit seinen nah beieinander liegenden Sportstätten und dem perfekten Winterwetter ganz einfach der ideale Austragungsort für ein Event dieser Größenordnung. 

Erleben Sie die Magie des Arab Cup 2021

Sechs futuristische Spielstätten warten auf begeisterte Fußballfans. Das Al Bayt-Stadion, in dem sowohl das Eröffnungsspiel als auch das Finale stattfinden wird, ist ein beeindruckendes Beispiel architektonischer Exzellenz, dessen Design an die Zelte der Beduinen erinnert. Es bietet 60.000 Sitzplätze, ein einfahrbares Dach und innovative Kühltechnologien. Ebenso inspirierend wirken auch das Al Thumama-Stadion, das optisch einer arabischen Kopfbedeckung nachempfunden ist, und das Ras Abu Aboud-Stadion. Beide Stadien sind brandneu und topmodern ausgestattet. Abgerundet wird dieser beeindruckende Reigen außergewöhnlicher Spielstätten durch das Ahmad Bin Ali-Stadion, das Education City-Stadion und das Al Janoub-Stadion.

Das erste große Fußballfest dieser Region kommt mit Riesenschritten näher. Sichern Sie sich Ihre Tickets, bevor sie vergriffen sind. Die erste Phase des Ticketverkaufs endet am 17. August , wobei die Inhaber von VISA-Karten Vorrang genießen. Die zweite Phase läuft vom 28. September bis 12. Oktober und die dritte vom 2. November bis zum Ende des Turniers. 

In Übereinstimmung mit den jüngsten Reisevorschriften und den Sicherheitsmaßnahmen, die aufgrund der Pandemie ergriffen wurden, ist es voll geimpften Besuchern nun wieder gestattet, nach Katar einzureisen. Prüfen Sie hier, ob auch Sie einreiseberechtigt sind, und machen Sie sich bereit für Ihren großen Fußball-Moment. Genauere Informationen zu den Tickets finden Sie hier