Zum Hauptinhalt wechseln

Beliebte Sehenswürdigkeiten

Ein Besuch der beeindruckenden Qatar National Library

Licht und Luft sind die Markenzeichen der modernen Nationalbibliothek von Katar (Qatar National Library), in der jedes Buch eingesehen werden kann.

Kultur, Architektur

Nationalbibliothek von Katar

Das diamantenförmige Äußere der von Rem Koolhaas entworfenen Bibliothek verführt stets zu falschen Vorstellungen von ihrem Inneren, das entgegen aller Vermutungen sehr geräumig und ganz auf Licht und Sichtbarkeit ausgelegt ist. Die Regale der Bibliothek sind dabei ein integraler Bestandteil des Gebäudes. Sie scheinen aus dem Boden emporzuwachsen und gehen ganz in der Architektur des Bauwerks auf.  Überall in der Bibliothek werden innovative Technologien nahtlos in das Gebäude integriert, um die Zugänglichkeit und Effizienz zu verbessern.

Wie gelangt man dorthin?

  • Auf dem Parkplatz des Ceremonial Court, wo Sie ein Shuttlebus alle 15 Minuten zur Bibliothek bringt.

  • Die Nationalbibliothek von Katar (QNL) ist mit dem Auto erreichbar. Parkplätze stehen zur Verfügung 

  • Die Nationalbibliothek von Katar (QNL) ist mit der Metro von Doha erreichbar. Die Station „Qatar National Library Station“ befindet sich auf der Green Line.

Qatar National Library

Adresse

Education City Qatar, District of Freedom, Al Luqta St

Telefon

+974 4454 0100

Website

https://www.qnl.qa/en

Tickets

Höhepunkte des Besuchs

  • Heritage Library

  • Innovationsstationen

  • Digitalisierungslabor

Die Heritage Library ist der dem Kulturerbe gewidmete Teil der Bibliothek. Sie umfasst eine gewaltige Sammlung seltener Dokumente, Manuskripte, Bücher und Zeitschriften in verschiedenen europäischen Sprachen.  Darüber hinaus finden sich hier auch frühe arabische Schriftstücke, zu denen Manuskripte, Atlanten und historische Fotografien gehören. Einige der Bücher stammen noch aus dem 15. Jahrhundert und damit aus den Anfangstagen der Buchdruckkunst.  Den Besuchern stehen mehr als eine Million gedruckter Bücher und über 500.000 E-Books zur Verfügung, die von einem automatischen Buchsortiersystem verwaltet werden, das einen problemlosen Zugriff auf die Werke ermöglicht. Verschiedene Angebote und Dienstleistungen sorgen gleichzeitig für ein rundes Lern- und Gemeinschaftserlebnis. 

Ein Streifzug durch die Heritage Library mit all ihren Manuskripten ist eine Reise durch die Wunder der arabisch-islamischen Welt 

Die QNL bietet ein Umfeld, das das Lernen, das Spielen und die Innovation fördert.  An den Innovationsstationen (Innovation Stations) der Bibliothek finden sich verschiedene Hilfsmittel für eine breite Palette an Aktivitäten und Interessen – Videografie, Fotografie, Design, Tonbearbeitung und 3D-Druck.  Ein Tonstudio und MINT-orientierte Produkte unterstützen ein spielerisches Lernen, bei dem der Besucher Dinge einfach selbst ausprobieren kann.  Darüber hinaus hat die QNL das erklärte Ziel, wichtige kulturelle und historische Güter zu bewahren. Aus diesem Grunde unterhält sie ein spezielles Konservierungs- und Restaurationslabor (Conservation and Preservation Laboratory), in dem Dokumente aus der Heritage Library restauriert werden. Um den Erhalt der alten Schriftstücke zu gewährleisten, werden sie in klimatisierten Vitrinen aufbewahrt.  Das Digitalisierungslabor (Digitization Laboratory) digitalisiert Dokumente aus der QNL und anderen Sammlungen und macht sie so für Interessenten auf der ganzen Welt zugänglich. 

Die Education City ist selbst schon eine Reise wert – insbesondere für all jene, die sich für Architektur interessieren.  Ein Spaziergang durch den Komplex mit all den Außenstellen international anerkannter Hochschulen ist wirklich ein wunderbares Erlebnis. Von der Moschee der Education City (Education City Mosque) und dem botanischen Garten für Pflanzen aus dem Koran (Quranic Botanic Gardens) bis hin zum Zeremonienhof (Ceremonial Court), in dem sich die Studenten versammeln, warten überall herrlich gestaltete Bauwerke auf bewundernde Blicke.  Wer die Entwicklung des arabischen Reiches anhand seiner Kunst nacherleben möchte, sollte das  MATHAF (Arabisches Museum für Moderne Kunst) besuchen, das eine der größten Sammlungen moderner arabischer Kunst beherbergt.  Lebendiges kulturelles Erbe kann man im Al Shaqab Reitsportzentrum bestaunen, das mit seinem Gestüt, Stallungen und vielem mehr ganz auf Arabische Pferde eingestellt ist.  

Gut zu wissen

Adresse

Education City Qatar, District of Freedom, Al Luqta St

Telefon

Öffnungszeiten

Samstag-Donnerstag:

8:00 – 10:00 Uhr

10:30 – 14:30 Uhr

15:30 – 20:00 Uhr

Freitag: geschlossen

Ein unbedingtes Muss