Zum Hauptinhalt wechseln

Aktivitäten

Beobachtung des Nachthimmels mit Ajith Everester

Lernen Sie Ajith kennen
Ajith Everester

Biografie

Ajith Everester, ein Auswanderer aus Tamilnadu, Indien, lebt seit 2005 in Katar. Im Jahr 2011 begann er, sein Können als Fotograf zu entwickeln, und zwar zu Anfang mit Fotografien aus der Tierwelt. Nachdem seine Tochter ihn um ein Teleskop bat, um die Planeten zu beobachten wuchs sein Interesse an Astrofotografie. Er war fasziniert von der Beobachtung der Sterne und anderer Himmelsobjekte und begann sie zu fotografieren. Er ist inzwischen ein professioneller Astrofotograf und hat das Dachgeschoss seines Hauses zu seinem persönlichen Observatorium umgebaut.

„Ahme niemanden nach – schaffe Deine eigene Identität“

Ajith Everester
Ajith Everester Astrofotograph
Delfinnebel

Eine interessante Geschichte

„Ein professioneller Astrofotograf zu sein bedeutet, dass Sie unter Umständen bis zu 21 Stunden und drei Wochen darauf verwenden müssen, um ein einziges Foto zu erstellen – es ist ein langer und einsamer Prozess. Doch das Erlebnis der Stille des Himmels und der Einsamkeit des Cosmos lässt Sie um so mehr die menschlichen Bindungen schätzen – es macht Sie zu einer besseren Person.“""

Alles zur Astrofotografie in Katar

Gute Gründe für Katar

Gut zu wissen

Die Astrofotografie hängt in starkem Maße von den Wetterbedingungen ab und kann daher sehr zeitaufwändig sein. Auch sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass die Lichtverschmutzung ebenfalls eine große Herausforderung bedeutet. Straßenbeleuchtungen und die Lichter der Gebäude sind Faktoren, die die Sichtbarkeit beeinträchtigen, und somit auch die Astrofotografie.

Die besten Orte für Astrofotografie

  • Um den mit Sternen übersäten Nachthimmel einzufangen, sollten Sie nach Süd-Katar fahren; Khor Al Udaid, Al Kharrara und Mazrat Al Turanya sind in Katar die besten Orte, um klar die Sterne zu sehen und ungestört das nächtliche Firmament zu genießen.
  • Sie können auch die Westküste besuchen, von Al Numan bis Al Zubarah. Dort gibt es ideale Orte zur Beobachtung des Nachthimmels.
  • Al Aamriya ist der ideale Ort, um die Magie des Universums zu erfahren.

So gelangen Sie zu den verschiedenen Standorten

Alle oben genannten Orte können Sie mit einem normalen Pkw erreichen, außer Khor Al Udaid, wo ein SUV angebracht ist.

Wann die besten Besuchszeiten sind

Die beste Besuchszeit ist nachts bei Neumond – eine Mondphase, bei der sich dieser auf der gleichen Seite der Erde befindet wie die Sonne. Nichtsdestoweniger können Sie eigentlich in jeglicher Nacht die Sterne bewundern!

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die oben genannten Orte sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. Khor Al Udaid ist ein wirklich einmaliger Ort. Al Khararra ist schon für sich selbst eine Sehenswürdigkeit, ebenso wie Al Aamriya und Turanya, da die wunderschönen Landschaften einfach überwältigend sind.

Al Zubarah Fort ist eine in der Nähe gelegene Sehenswürdigkeit. Dieser als UNESCO Welt-Kulturerbe gelisteter Ort bietet einen Einblick in die Geschichte des Landes.

Der Himmel ist die allergrößte Sehenswürdigkeit, und dies sind die besten Orte, um in die Sterne zu schauen

Ajith Everester
Ajith Everester Astrofotograf

Tipps für Amateur-Astrofotographen

Wenn Sie erst gerade auf den Weg gemacht haben, ein Astrofotograf zu werden oder dies erwägen, sollten Sie in eine gute Kamera mit einem normalen Objektiv investieren. 

Wenn Sie eine Nachführungsmontierung zum Verfolgen von Sternen (eine Montierung, die auf ein Stativ passt und perfekt Sterne, Galaxien oder Nebel erfasst) besitzen sowie eine normale DSLR-Kamera, können Sie großartige Fotos machen. 

Wenn Sie jedoch auf sorgfältige und professionelle Weise vorgehen möchten, benötigen Sie zusätzliche Ausrüstung. Dazu gehören eine parallaktische Montierung, spezifisch für Astrofotografie erstellte Kameras und Leitsysteme.

In der Qatar National Library (Nationalbibliothek Katars) gibt es einen Astronomie-Club und ein Wissenschaftsforum, die Sie unterstützen und anleiten.

Mein Katar

Katar ist mein zweites Zuhause!

Eigentlich kann ich gar keine Lieblingsorte auswählen, da mich praktisch das ganze Land fasziniert. Wenn ich trotzdem einige nennen müsste, würde ich Mazrat Al Turayna wegen der friedvollen Sterneguckerei wählen und Khor Al Udaid. um dort mit der ganzen Familie das Sternenzelt zu bewundern. Es ist auch ein idealer Ort, um den Strand und die Wüste zu genießen."

Was ich wirklich genieße und mag, ist wie sicher es in Qatar ist. Meine Familie und ich fühlen uns hier völlig sicher, und das ist sehr wichtig. Zudem ist die hiesige Gastfreundschaft ohnegleichen. Ich lade Sie alle dazu ein, Katar zu besuchen und die katarische Gastfreundschaft zu erleben!"

Ajith Everester
Ajith Everester

Ein unbedingtes Muss